Zollernblick - Fuchsbau

Ein gutes Essen und ein guter Trunk sind Balsam für die Seele.

 

Essen zum Mitnehmen!

Unsere aktuelle Speisekarte für 2020 finden Sie unter Abholkarte.


Sehr geehrte Gäste,

angesichts der aktuellen Entwicklungen und den Beschlüssen der Bundesregierung haben wir seit dem 02.11.2020 ein neuen Lockdown. Das bedeutet für Sie, dass wir Sie ab diesem Tag nicht mehr bei uns bewirten dürfen. Wir haben das in der Vergangenheit sehr gerne getan und auch alle jeweils gültigen Vorschriften zu Ihrem und unseren Schutz selbstverständlich eingehalten, aber die aktuelle Entscheidung ist etwas, was wir alle akzeptieren müssen.

Dennoch möchten wir weiterhin für Sie da sein, weiterhin für Sie kochen und weiterhin etwas kulinarische Abwechslung in Ihr Leben bringen!


  Wir bieten r Essen zum Mitnehmen an. Künftig sind wir Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 12:00 - 14:00 Uhr und von   17:30 – 20:00 Uhr für Sie da. Wir bitten um rechtzeitige telefonische Vorbestellung , damit wir uns besser vorbereiten können.

 

Wir danken Ihnen an dieser Stelle für Ihre Unterstützung in den letzten Monaten und sind im Rahmen der Möglichkeiten gerne weiterhin für Sie da! Nur gemeinsam sind wir stark und haben eine Chance, doch noch eine schöne Adventszeit  und ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie verbringen zu können.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Ihr Team vom Fuchsbau, Gasthaus Zollernblick in Schömberg-Oberlengenhardt

07084/6256 oder 0160 98972573







E-Mail: ellenfuchs52@gmail.com

  •  


Von Schömberg nach Oberlengenhardt:

    Hierfinden Sie uns:  Du nicht weißt, wohin des Weg´s,

Zum Zollernblick Du einfach gehst.

Vom Kurpark hinauf durch dunklen Tann,

ne Bank zum Ruhen dann und wann.

            ............    

Du kehrst nun in den Fuchsbau ein,

                                                  Bestellst Dir Bier, vielleicht auch Wein

Und sollte Dich der Hunger quälen,

So kannst Du viele Speisen wählen.

Ellen  mit ihrem Team macht´s keine Last,

Denn hier im Haus bist Du noch Gast.

Doch viel zu bald vergeht die Stunde,

und zu Ende geht die frohe Runde.

Bleibt dann nur noch eins zu sagen,

Wir sehn uns wieder in ein- zwei Tagen.